Schimmel im Keller 5 Mittel gegen Schimmel

 

 

Climia Luftentfeuchter elektrisch

schimmel im keller

Schimmel wächst am besten, wenn es schön nass und feucht ist. Dies ist einer der Gründe, warum es in vielen Häusern Schimmel im Keller gibt. Um gegen genau diese Feuchtigkeit vorzugehen, empfiehlt sich der Einsatz eines elektrischen Luftentfeuchters. Dieses Modell aus dem Hause Climia mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis kann bis zu 30 Liter Feuchtigkeit aus der Luft entfernen. Es eignet sich sehr gut für den Einsatz im Keller, in Wohnungen, in Garagen und vielen weiteren Räumen mit einer Größe von zu 235 Kubikmetern. Der Nutzer kann das Hygrostat bequem über einen Drehknopf regulieren und damit einstellen, wie stark entfeuchtet werden soll. In dem großen Auffangbehälter passen bis zu 4,5 Liter, alternativ kann man auch einen Gartenschlauch anschließen und das Gerät durchlaufen lassen. Der Climia Luftentfeuchter ist ein effektiver Helfer bei der Bekämpfung von Schimmel im Keller. Absolut empfehlenswert!

 

 

MY TO Luftentfeuchter mit Sensor (Doppelpack)

schimmel im keller

Neben einem elektrischen Luftentfeuchter gibt es auch noch die klassische Variante. Bei diesem Angebot handelt es sich um ein Doppelpack passiver Luftentfeuchter mit Sensor. Enthalten ist ein Natur-Granulat, dass der Raumluft automatisch Feuchtigkeit entzieht. Der auch für Allergiker geeignete Entfeuchter ist prädestiniert für den Einsatz in kleineren Räumen, im Schuhschrank, im Kühlschrank, in Tresoren, oder bei Schimmel im Keller. Neben der luftentfeuchtenden Wirkung sorgt dieses Modell zusätzlich dafür, dass Gerüche eliminiert werden. Sehr praktisch ist der integrierte Sensor. Man kann das Kissen nutzen, solange der auf dem Bezug abgebildete Tropfen blau ist. Wird dieser Pink, dann muss man das Kissen in der Sonne oder in der Mikrowelle „aufladen“. Es muss nichts nachgefüllt werden. Ein interessantes Angebot, bei dem nach dem Kauf keine Folgekosten haben wird.

 

 

Wenko Feuchtigkeitskiller (5410010100)

schimmel im keller

Diese Art von Luftentfeuchter dürfte jeder kennen. Es handelt sich um einen Luftentfeuchter mit Granulatblock. Als Wirkstoff werden Polypropylen beziehungsweise Calciumchlorid genutzt. Der Granulatblock wird auf ein Gitter gelegt, an den sich die in der Luft befindliche Feuchtigkeit bindet. Das Granulat verflüssigt sich und setzt sich unten in der Luftentfeuchter-Box ab. Diese Art von Luftentfeuchter eignet sich insbesondere für kleine Räume, bei Schimmel im Keller, im Kleiderschrank zum Schutz von Textilien, und allen weiteren denkbaren Örtlichen, bei denen die Luftfeuchtigkeit nicht zu hoch sein sollte. Granulat-Entfeuchter sorgen für gute Ergebnisse bei der Luftentfeuchtung. Allerdings gibt es einen großen Nachteil: Der Granulatblock muss spätestens nach 3 Monaten erneuert werden und das kostet Geld. Bis auf dieses Manko kann man diese Art von Luftentfeuchter jedoch durchaus empfehlen.

 

 

Pro Breeze 3000 ml Luftentfeuchter

schimmel im keller

Wer eher auf elektrische Luftentfeuchter steht, der wird sich über dieses sehr preisgünstige Modell freuen. Der Pro Breeze 3000 ml Luftentfeuchter entfernt bis zu 3000 ml Feuchtigkeit aus der Luft und wirkt damit effektiv gegen Schimmel im Keller, Gerüche, und generell Feuchtigkeit in Räumen. Sehr praktisch ist das integrierte LED-Display. Über dieses lässt sich die gewünschte Raumfeuchtigkeit einstellen. Sobald der eingestellte Wert erreicht ist, stellt sich das Gerät ab. Die Feuchtigkeit selbst wird dabei in einem Wassertank gesammelt und kann vom Nutzer entleert beziehungsweise entsorgt werden. Ist der Tank voll, wird das Gerät ebenfalls automatisch abgeschaltet.

 

 

be fancy! 4X 75g nachhaltiger Luftreiniger

schimmel im keller

Dieser Luftentfeuchter ist etwas ganz Besonderes. Es handelt sich um einen vollständig ökologischen und natürlichen Luftentfeuchter, der ganz ohne Schadstoffe auskommt. Im Inneren des Kissens befindet sich Bambus Aktivkohle, die überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft absorbiert und gegen Schimmel und Bakterien wirkt. Wer Schimmel im Keller hat, der kann also einfach ein paar dieser Kissen in den betreffenden Raum legen und die Feuchtigkeit aus der Luft entfernen. Selbstverständlich eignet sich dieser Entfeuchter auch wunderbar als Geheimwaffe im Auto. So beschlagen die Scheiben im Winter nicht von innen. Um die Luftentfeuchter wieder „aufzuladen“, müssen diese nur wenige Stunden in der Sonne liegen. Nach 2 Jahren kann man den Inhalt einfach als Dünger im Garten verwenden. Eine wirklich tolle Sache!

 

Schimmel im Keller 5 Mittel gegen Schimmel

 

Schimmel im Keller und Schimmel im Haus generell sind lästig und gefährlich für die Gesundheit. Um Schimmelwachstum oder die Neubildung von Schimmel zu verhindern, sollte man diesem den Nährboden entziehen. Und das macht man am besten, indem man ihm die benötigte Feuchtigkeit nimmt. Dafür eignen sich Luftentfeuchter, die im Handel in unterschiedlichen Ausführungen angeboten werden. Neben klassischen Luftentfeuchtern, die einfach in den Raum gestellt werden, gibt es auch elektrische Luftentfeuchter. Letztere sorgen für einen besonders hohen Entzug von Feuchtigkeit und eignen sich daher insbesonderen bei hohen Feuchtigkeitswerten oder bei großen Räumen. Aber ganz gleich für welches Modell man sich entscheidet, eines haben alle Luftentfeuchter gemein: Sie wirken aktiv gegen Schimmel und helfen dabei, die Luft sauber zu halten.

Hier geht es zum Hauptartikel Schimmel beseitigen zurück.